Sonntag, 4. Dezember 2011

Nichts für schwache Nerven...


...ist mein heutiges Werk ;o)

Mein lieber Ehemann hat sich eine Mappe gewünscht, in der er seinen Block, Stifte und Unterlagen verstauen kann, wenn er beruflich zu Meetings oder Schulungen geht.

Da kam mir das neue ebook von *Julia* gerade recht :o)

Schatz hat sich die Mappe aus einem doch etwas ausgefallenen Stoff gewünscht, den wir vor kurzem für ihn entdeckt hatten ;o)

Aber seht selbst:


Ich habe es bis auf ein paar Millimeter sogar geschafft die Lasche dem Stoffmuster anzupassen 
*ganz stolz auf mich selbst bin* ;o)
- Dank den Tip´s von meiner allerliebsten *Alexandra* -
♥ Dankeschööön Süße ♥


Innen ist die Mappe nicht ganz so zum Gruseln ;o) 

 Auf der linken Innentasche habe ich ein Webband als Stiftehalter eingenäht.

Und auf der rechten Innentasche ein Visitenkarten-Fach.


Eigentlich wollte ich zum guten Schluß - wie im ebook angegeben - rundherum nocheinmal knappkantig absteppen... Aber da die gute Dame im Stoffgeschäft mir Decovil angepriesen hat (weil sie kein S320-Vlieseline hatte...) wurde die Mappe sooo dick, daß meine Nähmaschine streikte bei diesen ganzen Lagen übereinander...

Aber meinem Schatz gefällt die Mappe auch so :o)

Das ebook dazu gibt es übrigens *hier*

Ich denke ich werde mir selbst auch noch eine nähen.
Aber für mich nehm ich dann doch einen "Mädchenstoff" ;o)

Ich wünsche Euch eine Gute Nacht!
Und hoffentlich habt Ihr Euch nicht zu sehr gegruselt ;o)

Liebe Grüße
♥ Sabine ♥

Kommentare:

  1. Suuuuper schön.
    Ja und wo ist jetzt die Laascheeeeee????
    Sieht man überhaupt net. Toll hinbekommen (hättest du auch ohne mich geschafft) ♥♥

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Die ist ja echt schön!!!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    hey, die ist ja mal wirklich ausgefallen!! Super!!! Vielen Dank für Deine Mail mit dem Link!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, der Stoff ist ja der Hammer.
    Vielen Dank für deinen Kommentar zu meiner Briefmappe. Ich weiß nicht was für eine Vlieseline ich verwendete habe, im Stoffladen hatten sie nicht das Original. Sie ist jedenfalls ganz schön starr und mit dem Cord zusammen teilweise schwer zu nähen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

♥♥ Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar!!! ♥♥