Sonntag, 22. Juni 2014

Remember the times - Mein erstes Nähwerk

Habt Ihr schon gesehen daß *Susanne von mamimade* einen ganz tollen Aufruf gestartet hat?

Es geht darum seine ersten genähten Werke nochmal tief aus der Versenkung zu kramen ;o)

Ich habe Anfang 2011 mit dem Nähen begonnen. 
Wenn man mal absieht vom Handarbeitskurs im 7. Schuljahr... da hab´ich das Nähen übrigens gehasst... weil uns der Luxus einer Nähmaschine in der Schule leider nicht zur Verfügung stand musste alles von Hand genäht werden!

Da bin ich mir bis heute treu geblieben... Von Hand nähen mag ich üüüüberhaupt nicht ;o)

Mein erstes Werk Anfang 2011 war diese Handytasche aus Filz:


Genäht auf meiner ersten Nähmaschine.
Die war vom Discounter und kam schon in der ersten Woche an ihre Grenzen und wurde deshalb auch ganz schnell wieder zum Discounter zurück gebracht *lach*

Weil ich aber trotzdem ganz fasziniert war vom Nähen habe ich mir dann schnell im Internet eine Brother-Nähmschine bestellt :o)

Damit ist dann mein 2. Werk entstanden:

Eine Taschentüchertasche!


Und kurz darauf mein erster Schlüsselanhänger (den ich übrigens bis heute immer noch am Schlüsselbund habe!)


Und zum Schluß zeige ich Euch noch meine erste selbst genähte Tasche:


Das war auch das allererste ebook das ich mir gekauft hab. 

Da war ich sooo stolz drauf, daß ich es geschafft hab mir selbst ganz alleine und überhaupt eine Tasche zu nähen ;o)

Zumal beim ersten Mal das mit "rechts auf rechts", "Wendeöffnung" usw. ja gar nicht so einfach ist...

Aber zum Glück gibt es ja Google ;o)
Das gute Internet weiß ja fast alles...

So das waren meine ersten Nähwerke!

Jetzt werd ich mir mal bei Susanne anschauen was andere so für Erstlingswerke hatten :o)

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend!





Kommentare:

  1. Atemberaubende Werke!
    Allesamt!
    Eine Handyhülle will ich mir auch schon länger mal nähen!
    Danke für deine Einblick - sehr cool!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Filzhülle musst du gut aufheben! Und zu Beginn der Bloggerzeit habe ich auch Tatütas genäht und alles was ich irgendwie im Netz finden konnte. Nur die Tasche... das ist wahrscheinlich eines der wenigen E-Books, das ich nicht hab *lach!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Filzhülle musst du gut aufheben! Und Tatütas hab ich ganz zu Beginn der Bloggerzeit auch genäht... eigendlich alles was ich irgendwo im Netz finden konnte...nur die Tasche, das ist eines der wenigen Taschen-E-book, das ich nicht habe... *lach!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein lustiger Aufruf. Ich muss mir gleich mal die Seite von Susanne ansehen. Deine Erstlingswerke sind doch aber alle toll. Ich kann mich auch noch gut an den Moment erinnern, als ich zum ersten mal eine Tasche durch die Wendeöffnung gefummelt habe ( um dann festzustellen, dass ich das Futter falschherum eingenäht hatte, lol )
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Schon lustig, wenn man so auf seine Anfänge zurück blickt!!! Ich überlege gerade, was die erstene Dinge waren, die ich so fabriziert habe....
    Deine Tasche schaut aber schon echt toll aus:-)
    Werd gleich mal schauen gehen, was die anderen so zuerst genäht haben!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Sabine,

    deine Anfängersachen sehen so irgendwie gar nicht nach Anfänger aus ;-) Ich weiß auch noch wie stolz ich war als ich meine erste Tasche genäht habe.

    Wünsche dir eine schöne Woche.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie cool! Das ist ja ne schöne Aktion, sieht supi aus!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen

♥♥ Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar!!! ♥♥