Dienstag, 8. Juli 2014

Eulige Katzenbretter

Es war mal wieder an der Zeit die Fensterbank-Liege-Katzenbretter neu zu beziehen.

Nach ausgiebigem "beliegen" sind sie nämlich irgendwann nicht mehr so ganz ansehnlich...

Also die Bretter... nicht die Katzen *lol*

Und diesmal hab ich dafür den etwas festeren Eulen-Stoff benutzt.



 Und wie man sieht...


... Joe hat´s gleich getestet und für gut befunden ;o)

Da haben wir ja nochmal Glück gehabt!

Es ist zwar nicht für mich selbst, sondern "für die Katz", aber da es doch unser Zuhause verschönert geht´s ab damit zum *Creadienstag* :o)

Ganz liebe Grüße!



Kommentare:

  1. Ach, die haben´s soooo schön, eure Katzen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. lach - alles für den dackel - äh für die katz - was tut man nicht alles für seine fellnase/n - sieht klasse aus und sehr bequem - würde sich unsere auch freuen!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee! Leider sind unsere Katzen der Meinung, dass NICHTS auf den Fensterbänken sein darf, deswegen würden wohl die Bretter auch stören. Auch Blumentöpfe und Deko wird von ihnen "entfernt" und kann unter dann auf dem Boden eingesammelt werden...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total klasse aus!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Total schee Schätzelein!! <3
    Knutschaaa

    AntwortenLöschen

♥♥ Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar!!! ♥♥