Montag, 30. Juni 2014

Eulen-Kissen zum Geburtstag

Für eine Freundin habe ich letzte Woche ein Eulen-Kissen genäht.

Sie hat mich schon so oft danach gefragt, aber irgendwie sind wir nie dazu gekommen Stöffchen auszusuchen usw...

Da sie aber gerade Geburtstag hatte war es DIE Gelegenheit ihr endlich mal eins zu nähen ;o)

 

Die Stoffe hab ich dann selbst ausgesucht - und zum Glück genau ihren Geschmack getroffen ;o)

Der Schnitt zum Kissen ist von *farbenmix*.

Ich hab´ bloß die Flügel etwas abgeändert 
- nach der Idee der allerliebsten *Susn* -
weil´s mir so besser gefällt!


Die Freundin hat sich riesig gefreut (und insgeheim schon gehofft ein Eulenkissen zu bekommen ;o) )

Na da hab´ ich ja nochmal Glück gehabt und mit meinem Geschenk genau "in´s Schwarze" getroffen *lach*

Ich wünsch Euch einen tollen Wochenstart!

Liebste Grüße!



Montag, 23. Juni 2014

Feuchttücher-Taschen

Vor ein paar Wochen schon habe ich für den *Markt* ein paar Feuchttücher-Taschen genäht und gerade gemerkt daß ich Euch diese noch gar nicht gezeigt habe... 
*Schande auf mein Haupt* ;o)

Das wird hiermit ganz schnell nachgeholt!


Genäht aus dem tollen Staaars-Stoff von farbenmix!
(*hier* gekauft :o) )
Der ist beschichtet und somit auch abwaschbar, was ich äußerst praktisch finde für solche Mäppchen!


Den Schnitt habe ich mir bei den Ta-Tü-Ta´s abgekuckt und in den Maßen auf die Feuchttücher-Packungen angepasst :o)


Mit Webbändern aufgehübscht...


... und per Reißverschluss zu schließen.


Passend für die kleinen Feuchttücher-Packungen vom Lieblings-Drogisten :o)


Ich finde sowas ja immer äußerst praktisch unterwegs!
In der Handtasche, oder auch im Auto im Handschuhfach :o)

Hier nochmal alle 5 auf einen Streich:


Da der "Ansturm" auf dem Markt ja nicht gerade so groß war wie erhofft sind die Täschchen jetzt in meinem *Lädchen* zu finden ;o)

Ich wünsch Euch eine tolle sonnige Woche und verabschiede mich gleich mal auf die Terasse!

Ganz liebe Grüße!



Sonntag, 22. Juni 2014

Remember the times - Mein erstes Nähwerk

Habt Ihr schon gesehen daß *Susanne von mamimade* einen ganz tollen Aufruf gestartet hat?

Es geht darum seine ersten genähten Werke nochmal tief aus der Versenkung zu kramen ;o)

Ich habe Anfang 2011 mit dem Nähen begonnen. 
Wenn man mal absieht vom Handarbeitskurs im 7. Schuljahr... da hab´ich das Nähen übrigens gehasst... weil uns der Luxus einer Nähmaschine in der Schule leider nicht zur Verfügung stand musste alles von Hand genäht werden!

Da bin ich mir bis heute treu geblieben... Von Hand nähen mag ich üüüüberhaupt nicht ;o)

Mein erstes Werk Anfang 2011 war diese Handytasche aus Filz:


Genäht auf meiner ersten Nähmaschine.
Die war vom Discounter und kam schon in der ersten Woche an ihre Grenzen und wurde deshalb auch ganz schnell wieder zum Discounter zurück gebracht *lach*

Weil ich aber trotzdem ganz fasziniert war vom Nähen habe ich mir dann schnell im Internet eine Brother-Nähmschine bestellt :o)

Damit ist dann mein 2. Werk entstanden:

Eine Taschentüchertasche!


Und kurz darauf mein erster Schlüsselanhänger (den ich übrigens bis heute immer noch am Schlüsselbund habe!)


Und zum Schluß zeige ich Euch noch meine erste selbst genähte Tasche:


Das war auch das allererste ebook das ich mir gekauft hab. 

Da war ich sooo stolz drauf, daß ich es geschafft hab mir selbst ganz alleine und überhaupt eine Tasche zu nähen ;o)

Zumal beim ersten Mal das mit "rechts auf rechts", "Wendeöffnung" usw. ja gar nicht so einfach ist...

Aber zum Glück gibt es ja Google ;o)
Das gute Internet weiß ja fast alles...

So das waren meine ersten Nähwerke!

Jetzt werd ich mir mal bei Susanne anschauen was andere so für Erstlingswerke hatten :o)

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend!





Donnerstag, 19. Juni 2014

Handytasche "Fuchs" ;o)

Vor einiger Zeit schon hab´ ich diese süße *Handytaschen-ith-Datei* entdeckt.


Wie das so geht...
...erst mal ewig drumherum "schlawenzelt" und schließlich doch gekauft ;o)


Gestern hatte ich dann endlich mal Zeit sie zu sticken :o)


Und siehe da, mein Smartphönchen passt super rein, es war sogar oben noch Platz für einen Kam Snap.
So kann es nicht herausrutschen!


Und das beste ist...
Fuchs-Hülle und Handycase passen farblich auch bestens zusammen ;o)

Wie dafür gemacht, oder?


Hach is dat scheee ;o)

Und es passt mal wieder zu meiner Devise:
Zum Erwachsenwerden ist immer noch Zeit! ;o)

Und weil diese Handyhülle ganz für mich allein ist verlinke ich sie gleich mal bei *Rums*.

Ich wünsch Euch ein tolles langes Wochenende!
(Zumindest denen unter Euch die heute Feiertag haben und wie wir morgen auch noch Brückentag *freu*)

Ganz liebe Grüße!




Montag, 16. Juni 2014

Erster Marktstand ♥ schön war´s!

Am Samstag war es so weit!

Astrid - alias *mipamias* - und ich hatten unseren ersten Marktstand!

Morgens um 8 war "antreten" ;o)
Da ging der Aufbau los.

Wir bekamen einen guten Platz zugewiesen und dank Astrid hatten wir auch ein "Dach" über´m Kopf!


Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt!

Nicht zu warm und nicht zu kalt... und vor allem trocken!

Ab und zu kamen heftige Windboen und haben uns auf Trab gehalten weil wir unsere Sachen wieder einsammeln mussten.

Aber das ging zum Glück nicht nur uns so ;o)


Der Markt an sich war klein und überschaulich...




Leider blieb der erhoffte Kundenansturm aus, aber dank meiner "Werbung" (schon Wochen vorher *hust*) im Bekannten und Verwandtenkreis hatten wir doch noch den ein oder anderen Euro im Kässchen am Ende des Tages ;o)

Dafür will ich mich nochmal ganz ♥-lich bei meinen Lieben bedanken!!!
Schön daß Ihr da wart und uns ein bissel Gesellschaft geleistet habt ;o)


 Und wie das so ist... wenn nicht ganz so viel zu tun ist... kommt man in´s Gespräch mit den "Nachbarn" :o)

Wir hatten eine ganz liebe "Stand-Nachbarin"!
Und noch während wir - und auch sie - am aufbauen waren haben mein Schatz und ich uns schon in eines Ihrer Werke verguckt und mussten es kaufen ;o)

Das zeig ich Euch auch die Tage mal!

Über den Besuch von Jenny haben wir uns auch gefreut!
Es ist doch immer wieder schön auch andere "Nähwütige" in echt kennenzulernen!
(Viel Spaß mit dem Füchschen Jenny ;o) )


 Alles in allem war es ein richtig schöner Tag!!!
Auch wenn wir wieder mehr mit heim nehmen mussten als gedacht ;o)

In den nächsten Tagen wandert alles dann in meinem *Shop*.

Und wie heisst es so schön?

"Nach dem Markt ist vor dem Markt!" ;o)

Wir sind auf den Geschmack gekommen und werden das sicherlich wieder in Angriff nehmen!


Ein ganz dickes Dankeschön noch an Astrid ♥
Für den Pavillon und die Tische und die tollen passenden Tischdecken!!!

Hab mir sagen lassen unser Stand war der schönste und bunteste am Samstag ;o)

So...
Das war mein "Marktbericht" :o)

Wenn Ihr mehr Bilder sehen wollt schaut mal zu *mipamias* rüber!

Ganz liebe Grüße!



Freitag, 13. Juni 2014

Fuchs-Fieber :-)

Ja, hier ist das Fuchs-Fieber ausgebrochen ;o)

Aber keine Angst... Es wird schon auch weiterhin Eulen bei mir zu sehen geben!

Aber bei dieser süßen Stickdatei von *Tanja von Himbeerdesign* konnte ich einfach nicht widerstehen ♥


Sind die nicht allerliebst???

Und sooo schnell gestickt!

Ich bin begeistert ♥





Und so dekoriert im blumenförmigen Tablett kommen sie alle morgen mit zum Markt:


Liebe Tanja, die Füchse sind einfach nur genial ♥

♥♥♥

Ach ja...
Fast hätt ich´s vergessen:

Mein Dawanda-Shop pausiert bis Anfang nächster Woche.
Ebook´s können ganz normal gekauft und per Sofortdownload heruntergeladen werden, aber alles andere kommt dann nächste Woche nach und nach dazu ;o)

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!

Ganz liebe Grüße!





Donnerstag, 12. Juni 2014

Gürteltasche ♥ Rums

In den letzten Wochen ging mir immer wieder die Frage durch den Kopf, was ich für eine Tasche mitnehmen könnte zu meinem Marktstand am Samstag...

Also nicht zum Verkaufen, sondern für mich selbst ;o)

Da der Markt sich über den ganzen Tag erstreckt war mir der Gedanke von morgens bis abends mit Handtasche rumzusitzen irgendwie nicht so angenehm...

Deshalb mußte eine andere Lösung her!

Und hier ist sie:

Meine Gürteltasche :o)


Außen aus dem tollen Farbenmix-Staaars-Stoff ♥


Hinten mit aufgesetzter Tasche die per Kam Snap geschlossen wird.


Das süße Reh-Label darf natürlich nicht fehlen :o)


Innen gibt´s noch ein Einschubfach für´s Smartphone :o)


So...

Der Markt kann kommen!

Ich bin bestens ausgestattet *lach*

Auch für´s heutige *Rums* ;o)

Wer uns gerne besuchen kommen möchte,
die liebe *Astrid (mipamias)* und ich haben unseren ersten Marktstand am kommenden Samstag, 14. Juni 2014 in Mettlach (66693, Saarland) am Marktplatz
von 10 Uhr bis ca. 18 Uhr :o)

Bis dahin sende ich Euch ganz liebe Grüße!

Eure


Schnitt: frei Schnauze ;o)
Staaars-Stoff von *hier*
Label von *hier*
Steckschnalle und Kam Snap von *hier*

Dienstag, 10. Juni 2014

Marktvorbereitungen die 8. ♥ Kulturbeutel

Na, habt Ihr das Pfingstwochenende gut überstanden?

Wir haben es uns mit gutem Buch und leckeren gekühlten Getränken auf der Terasse gemütlich gemacht - zumindest solange es dort auszuhalten war vor Hitze ;o)

Zwischendurch mussten wir uns doch mal in´s kühle Wohnzimmer verziehen ;o)

Und abend´s war Grillzeit!
Oder wie man hier im Saarland sagt:
"Schwenkerzeit"

Obwohl ich gestehen muß daß wir gar keinen "Schwenker" haben, sondern einen Kugelgrill...
Aber "Schwenker" essen können wir trotzdem ;o)

Und für alle Nicht-Saarländer mal die Erklärung was ich hier für einen "Kauderwelsch" rede:

Das Wort "Schwenker" bezeichnet nämlich im Saarland gleich 3 Dinge:

1. Den "Schwenker" als Grill - das ist so ein Dreibein-Grill-Gestell bei dem das Rost an einer Kette frei schwebend über dem Feuer hängt.

2. Den "Schwenker" als Nahrungsmittel ;o) - das ist ein Stück mariniertes Grillfleisch.

und 

3. Den "Schwenker" als Synonym für den "Grillmeister" der das ganze unter Aufsicht hat *lach*

So...

nun aber genug der Saarland-Kunde ;o)

Eigentlich bin ich vom Thema abgekommen, denn ich wollte Euch ja meine weiteren Marktvorbereitungen zeigen!

Diesmal sind es Kulturbeutel, bzw. Kosmetiktäschchen die ich schon letzte Woche genäht habe als es wärmetechnisch noch einigermaßen auszuhalten war im Dachzimmer...






Mein Favorit ist ja der unterste im süßen "Hafenkitz"-Stoff von *hier*.

So...

Ich werd jetzt mal die Gunst der noch relativ angenehmen Morgenstunde nutzen und mich im Dach-Nähzimmer etwas "austoben" ;o)

Ich wünsch Euch einen tollen Tag!

Ganz liebe Grüße!


Schnitt Kulturbeutel: "frei Schnauze" ;o)
Stickdesign Schriftzüge: selbst erstellt mit Alphabet von *hier*